Willkommen auf Seite des Geraer Laufcups

Da der 35. Neujahrslauf am 10.01.2021 leider ausfallen musste, lädt der SV 1924 Münchenbernsdorf stattdessen zu einer Lauf-Challenge ein. Genauere Informationen erhlten Sie auf dieser Seite. Eine Wertung für den Geraer Laufcup ist dabei nicht möglich.


Liebe Sportfreunde des Geraer-Laufcups

Heute muss ich mich leider kurz zu der Internetseite Geraer-Laufcup äußern.

Da die Internetseite des Geraer-Laufcup durch eine Privatperson betrieben wird und dort seine Meinung veröffentlicht wird, konnten wir als Stadtfachausschuss Leichtathletik mit mir als Vorsitzenden S. Krause diese Seite seit geraumer Zeit nicht weiter unterstützen und nutzen.

Die oben genannte Internetseite der Privatperson war einmal die offizielle Seite des Geraer-Laufcup und musste durch die Seite Gera-Laufcup ersetzt werden, umso die Zugangsrechte zu besitzen und eine uneingenommende Information zum Thema Geraer-Laufcup zu gewährleisten. Das gleiche gilt auch für die dort verwendete Email Adresse info@geraer-laufcup.de die in keiner Weise etwas mit dem Geraer-Laufcup zu tun hat sondern nur durch diese Privatperson betrieben wird.

Das der Stadtfachausschuss diese Internetseite nicht mehr nutzen kann, zeigt sich auch dadurch, dass unter den Beiträgen die dort Veröffentlicht werden keinerlei Namen stehen oder sich ein Verantwortlicher namentlich auf dieser Seite zeigt, sondern nur ein Link zu der oben genannten Email Adresse besteht die sich als GLC ausgibt.

Des weiteren fehlen auch die offiziellen Sponsoren des Geraer-Laufcup auf dieser Internetseite.

Bitte haben sie Verständnis dafür das wir die Verantwortlichen des  Stadtfachausschusses Leichtathletik Gera und somit Verantwortliche für den Geraer Laufcup nur für das zur Verantwortung gezogen werden wollen was durch uns beschlossen wurde, oder besonders in diesem Falle auch geschrieben wird.

Sollten sie weitere Fragen zu diesen Thema haben stehe ich ihnen gerne unter der Tel.: 0176/30646780 zur Verfügung.

Auch würden wir uns über Mitstreiter freuen die diesen besonderen Cuplauf weiter am leben erhalten möchten und sich gerne engagieren wollen.

Zum Thema Corona 2021 befürchten wir das es bis Ostern keine Läufe geben wird.

Auch die Herbst und Winterläufe 2021 sehen wir als gefährdet an.

Daraus resultiert wahrscheinlich das es auch dieses Jahr keine Auswertung und Abschlussveranstaltung geben wird was aber erst bei einer Sitzung des Fachausschusses im Herbst festgelegt wird.

 

MfG

Stephan Krause